Navigation überspringenSitemap anzeigen

Über unsCasa in Silva in Mechernich

1973 - 48 Jahre Altenpflege - 2021

Das Altenheim Casa in Silva in Mechernich wurde bis 31.03.2021 von Karola dos Santos Ramos geleitet. Seit 2010 war sie alleinige Geschäftsinhaberin des Seniorenwohnparks und leitete die Geschicke des Altenheims mit Herz und Seele. Der Name Casa in Silva dokumentiert meine Leidenschaft und mein Engagement auch nach außen hin. Er ist aus dem Lateinischen und Portugiesischen abgeleitet und bedeutet „Haus im Wald“ – passend zur Umgebung und Einrichtung unseres Altenheims in Mechernich. In meinem Haus werden die Bewohner nicht nur an 365 Tagen im Jahr gepflegt. Die soziale Betreuung, d.h. die Beschäftigung findet auch an 7 Tagen die Woche in der Zeit von 08.30 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Das ist nur sehr selten zu finden!

Individueller Freiraum im Altenheim Casa in Silva

Was macht unser Altenheim in Mechernich so einzigartig? Unsere Philosophie spricht für sich:

  • Mobilität erhalten und fördern
  • Individuellen Freiraum gewähren
  • Einen offenen Umgang pflegen

Diese Leitsätze zeichnen das Wohnen und Leben im Altenheim Casa in Silva in Mechernich aus. Wichtig ist uns hierbei, dass die gute Qualität bezahlbar ist. Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Auch Lage und Ausstattung des Altenheims Casa in Silva sind beeindruckend. Das großzügige Haus bietet viel Freiraum für die Bewohner und liegt inmitten einer Parkanlage in der wunderschönen Voreifel, nur 45 Fahrminuten von Köln oder Bonn entfernt. Für die Bewohner stehen geräumige Zimmer und Appartements zur Verfügung. Sie können mit eigenen Möbeln eingerichtet werden und verfügen über ein eigenes WC mit Dusche/Bad sowie Telefonanschluss und Sat-TV.

Stark in der Gemeinschaft des Altenheims

Auf einem Grundstück von 19.000 Quadratmetern existiert das Pflege- und Altenheim Casa in Silva in Mechernich nunmehr schon seit 1973. Hier findet man eine Gemeinschaft, die in einem regen Austausch mit ihrem Umfeld lebt. Dieser Aspekt wird unter anderem durch die vielen Veranstaltungen und Serviceleistungen gefördert, die unser Altenheim anbietet. Dazu zählen beispielsweise evangelische und katholische Gottesdienste, Einkaufsbummel und Nachmittage in geselliger Runde. Weiterhin stehen regelmäßige Ausflüge in die nähere Umgebung von Mechernich auf dem Programm. Diese werden mit einem hauseigenen Fahrdienst realisiert, der auch für Einkäufe zur Verfügung steht. Fester Bestandteil unseres Freizeitprogramms sind zahlreiche Veranstaltungen wie Oktoberfest und Martinszug, die unsere Mitarbeiter selbst organisieren und ausrichten. Auch Gäste von außerhalb sind hierzu herzlich eingeladen.

Zusätzliche Angebote im Altenheim in Mechernich

Auf Wunsch können die Bewohner unseres Altenheims kostenlos im Internet surfen oder den Umgang mit dem PC in unserem Kurs „Wir surfen durch das Internet“ erlernen. Viel Freude bereiten den Bewohnern auch die hauseigenen Tiere wie Pferde, Schafe, Ziegen, Gänse, Enten, Hühner, Pfauen und Hasen. Diese werden auf dem weitläufigen Areal gehalten und von den  Bewohnern selbst gehegt und gepflegt. Lieb gewonnene Haustiere dürfen gerne mitgebracht werden, denn auch das trägt zu der angenehmen Atmosphäre unseres Hauses bei.

Besuch ist in unserem Altenheim gern gesehen

Großen Wert legt man im Altenheim Casa in Silva in Mechernich auf die hauseigene Küche und verzichtet daher auf Verpflegung von außerhalb. Wer gern Besuch von Verwandten oder Bekannten empfängt, kann dies jederzeit tun. Dabei stehen zur Übernachtung kostenlose separate Unterkünfte zur Verfügung. Wenn es etwas zu feiern gibt, wird ein separater Raum für die Festlichkeiten gerne zur Verfügung gestellt. Kurzzeitpflegeplätze, zum Beispiel während der Urlaubszeit.

Tel.: 02443 / 80 80
Zum Seitenanfang